Neues Sprecher-Duo gewählt

Der AK Kommunalpolitik Bündnis 90 / Die Grünen hat ein neues Sprecher-Duo: Simon Windisch und Harald Pöhler folgen auf Alexander Jürgens, der den Arbeitskreis in den letzten Jahren erfolgreich geleitet hat. Jürgens stand für eine erneute Kandidatur nicht mehr zur Verfügung. Er habe seinen Beitrag geleistet zu einem erfolgreichen Wahlkampf, vor allem aber zur Aktivierung des Grünen Lebens in Weingarten. Jetzt müsse er aber wieder etwas kürzertreten und freue sich, zwei junge und sehr engagierte Nachfolger gefunden zu haben. Bereits letzten Herbst wurde die Struktur des AK um Arbeitsgruppen erweitert. Windisch hat mit viel Schwung die „AG Siedlungsraum“ ins Leben gerufen und damit den Zeitgeist getroffen. Er lebt seit knapp 2 Jahren in Weingarten und hat sich seit den letzten Gemeinderatswahlen mit Begeisterung dem politischen Geschehen in Weingarten zugewendet. Er freut sich auf die neue Herausforderung, bei der er hofft Interessierte wieder neu für politische Themen begeistern zu können.
Pöhler hat schon im Wahlkampf wichtige Impulse setzen können und koordiniert die „AG Mobilität“. Als begeisterter Radfahrer beteiligt er sich beim Mobilitätskonzept mittleres Schussental und möchte einen engen Austausch mit ökologischen Initiativen und Vereinen in Weingarten pflegen.

Die neuen Arbeitsgruppen bieten Raum, um aktuelle grüne Fragestellungen in kleinem Kreis zu diskutieren. Ergebnisse fließen sowohl in die Arbeit der Fraktion B 90/ Die Grünen im Gemeinderat als auch in landesweite Arbeitsgremien ein.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel